News

21.06.2017, 12:00 Uhr

Antrag der CDU zur Verkehrs- und Parksituation rund um das Krankenhaus

Am Montag hat sich die CDU Fraktion mit der Parksituation am Krankenhaus und in der Richard-Wagner-Str. beschäftigt. Durch die gestiegene Verkehrsdichte ergibt sich für die Angestellten des Krankenhauses und den Anwohnern teilweise eine angespannte Parksituation, die vermutlich nur durch mehr Parkraum behoben werden kann. Dies gilt es im einzelnen zu prüfen und mittelfristig in Abstimmung mit dem Krankenhaus und den Bürgern dieses Wohnviertels zu lösen. Dazu haben wir einen Antrag an den Bürgermeister gestellt.

Antrag der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Ahlen zur Aufnahme auf die Tagesordnung der nächsten Ratssitzung

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
die CDU-Fraktion beantragt, folgenden Prüfauftrag an die Verwaltung auf die Tagesordnung der nächsten Ratssitzung, terminiert am 13.07.2017, zu setzen: „Der Rat der Stadt Ahlen beschließt, die Verwaltung zu beauftragen, unter Berück-sichtigung der Anwohnerinteressen ein Lösungskonzept zur Verbesserung der ver-kehrlichen Situation im Quartier Robert-Koch-Straße / Richard-Wagner-Straße im Hinblick auf den ruhenden und fließenden Verkehr zu erarbeiten und dieses dem zuständigen Fachausschuss zeitnah vorzulegen.
Insbesondere bitten wir auch um die Prüfung einer Erweiterung des Parkplatzangebotes.“

Begründung:
Die CDU wurde bereits seit Jahren von Anwohnern auf diese Problemsituation im v. g. Quartier aufmerksam gemacht. Nach bereits erfolgten Ortsterminen mit der Stadt Ahlen wurde bis heute von der Verwaltung kein Lösungskonzept vorgelegt, welches zwangsläufig eine Entlastung des sowohl ruhenden als auch des Durchgangsverkehrs beinhaltet. Eine weitere Begründung erfolgt ggfls. mündlich.

Mit freundlichen Grüßen
Vorsitzender

Zusatzinformationen