Hubertus Beier

Wahlkreis 01 | Augustin‐Wibbelt‐Schule (links)


Beruf: Maschinenbauer
Jahrgang: 1965
Familienstand: verheiratet


"Ich werde mich für Vorhelm stark machen,
damit wir in Ahlen eine Stimme haben."

 


Ausschüsse in der Fraktion (ab 02.11.2020)
Hauptausschuss
Betriebsausschuss
Ortsausschuss Vorhelm

Mitgliedschaften
CDU Vorhelm,
KAB Vorhelm,
Musikverein Vorhelm,
1.FC Tönnishäuschen,
Schützenverein Vorhelm und Tönnishäuschen,
Heimatverein Vorhelm e. V.,
Kinderschutzbund Warendorf,
Reitverein Enniger-Vorhelm,
Kulturgut Samson e.V,
Freundeskreis Ahlener Soldaten e. V.

Parteimitglied seit 1993

Politische Ämter
Ratsmitglied seit 1998,
Mitglied im Schul- und Kulturausschuss ,
Mitglied im Hauptausschuss,
Vorsitzender Ortsausschuss Vorhelm seit 2007
Vorsitzender CDU Ortsunion Vorhelm

 




"Dafür setze ich mich ein"

 

Im Ortsteil Vorhelm möchte ich mich weiterhin für die Belange der Vorhelmer Bürgerinnen und Bürger einsetzen. Gerade im Bereich Infrastruktur, Schule, Jugendarbeit, Senioren und Landwirtschaft bin ich weiterhin Ihr Ansprechpartner.

 

– Mir ist wichtig, dass wir uns im Ortsteil Vorhelm für die entsprechenden öffentlichen Einrichtungen im Bestand und für ihren Unterhalt einsetzen.

– Weiterhin liegt mein Augenmerk auf der Grünpflege, einer nachhaltigen Bepflanzung der städtischen Flächen, sowie die Ordnung und Sauberkeit der Verkehrsinseln und der öffentlichen Flächen.

– Auch möchte ich weiterhin die vielfältigen bürgerlichen Projekte mit unterstützen, damit unser Ortsteil lebendig bleibt.

– Die Reaktivierung des Vorhelmer Bahnhof als Haltepunkt und eine Radwegeverbindung von der Ladestraße in das Schäringerfeld liegen mir am Herzen.

– Eine nachhaltige und für Vorhelm verträgliche Baulandentwicklung bleibt in meinem Fokus und bekommt meine vollste Unterstützung




"Dafür setzen wir uns alle ein"

 

Das Ehrenamt weiter fördern und optimale Voraussetzungen schaffen:

Das Feuerwehrgerätehaus bedarf einer Modernisierung und mit dem neuen Brandschutzbedarfsplan haben wir es in der Hand, hier mitzugestalten. Die bestmögliche Einsatzbereitschaft für unsere Feuerwehr muss das Ziel sein.

Unsere Vorhelmer Vereine unterstützen:

So muss zum Beispiel die Zufahrt zu den Sportstätten der TuS Westfalia Vorhelm dringend erneuert, die Parkplätze hergerichtet und eine ausreichende Straßenbeleuchtung geschaffen werden. Hiervon wird auch der Schützenverein profitieren.

Unser Vorhelm sicherer machen:

Neben der Aufstellung von wichtigen Straßenbeleuchtungen (z. B. Bushaltestelle Tönnishäuschen) und der Sanierung infrastukturell wichtiger Wirtschaftswege brauchen wir eine Geschwindigkeitsreduzierung im Ortskern vor der „Wibbelei“ (AWO-Kindertagesstätte).

Unser Vorhelm attraktiver machen:

NWir setzen uns für eine Weiterführung des Hellbachpättkens über die Mühlenstraße hinaus, entlang des Hellbachs, bis zur Alten Ladestraße ein. Zudem wollen wir das Thema Mehrzweckhalle realisieren und daher zumindest an einer kleinteiligen Lösung weiter arbeiten.

 




"Kandidatenflyer downloaden !"



KONTAKTDATEN

Eichengrund 29
59227 Ahlen-Vorhelm
Telefon: 0 25 28 . 901 24 53
Mobil: 0175 . 441 57 57
E-Mail senden